2.II. - MERS

Rollenspiel

Hier gibt es eine kurze Einführung in das MERS - Mittelerde Rollenspiel oder auch Rolemaster Light. Dies wird benutzt, um in Mittelerde zu spielen.

Würfelei und Bücher

Jedes Spielsystem hat seine Hauptwürfel. Bei Rolemaster ist dies der W100, er reicht eigentlich aus, um einen Spieleabend zu gestalten. Rolemaster besteht vor allem aus Tabellen. Man würfelt mit dem W100 und sieht dann auf einer der Situation (Kampf, Magie, Begegnung, etc.) angepassten Tabelle nach was passiert.

Für MERS reichen diese Bücher:

Grundbuch
Kreaturen & Monster
Schätze

Kampf

Um das Prinzip von Rolemaster näher zu beleuchten, gebe ich hier mal ein kurzes Beispiel für den Kampfablauf im Vergleich zu anderen Systemen.

In vielen Systemen wird oft für einen Kampf mehrfach gewürfelt. Angriff, Parade und dann der Schadenswurf. Bei Rolemaster hingegen kommt zunächst nur ein Wurf. Dieser ist dann mit etwas Kopfrechnen zu bearbeiten, denn auf den Wurf wird der Angriffsbonus des Kämpfers addiert und der Deffensivbonus des Verteidigers abgezogen. Das Ergebnis wird dann mit einer Waffenliste verglichen, die den angerichteten Scahden verkündet. Klingt im erstem Moment vielleicht etwas dröge, aber durch detailierte Schadensbeschreibung, werden vor allem Spieler Spaß an dem System finden, die gerne kämpfen.